Die Aszendenten
Der Aszendent ist die Anfangsenergie, mit der wir auf die Welt kommen (für die Berechnung braucht man Ort und Zeit der Geburt). Er ist unser Spontanverhalten und zeigt an, wie wir auf die Welt zugehen. Instinktiv heißt, ohne das Licht des Bewusstseins und so sieht man am Aszendenten oft die Schattenseiten. Daher sollten wir es uns alle zur Lebensaufgabe machen, unser Aszendentenzeichen zu veredeln.


Aszendent Widder
Der Urinstinkt eines jedes Widder-Aszendenten ist, sich neues Terrain zu erobern. Auf unmittelbare Reize reagiert er rasch, unerschrocken und meist unbedacht. Sein Motto lautet: „Angriff ist die beste Verteidigung“ und dabei packt er für alle Fälle gleich mal die Boxhandschuhe aus. Dabei will nichts anderes, als sich auf seine Weise be-haupten in einer Welt, wo aus seiner Sicht Konkurrenzdruck und Platzmangel herrschen.
Das hat überhaupt nichts mit Bosheit zu tun, nur mir Selbstdurchsetzung. Aber auf die Umwelt wirkt er dabei grob, drängelnd, brüsk und rücksichtslos, wie der sprichwörtliche Elefant, der durch den Porzellanladen stürmt und sich dann wundert, woher all die Scherben kommen und warum sich alle so aufregen.
Aufgabe: Mut und Zivilcourage entwickeln, für seine Interessen eintreten ohne anderen dabei auf die Füße zu treten.